Die letzte Woche war die letzte Schulwoche in der das erste Viertel des Schuljahres geendet hat. Deshalb haben die Lehrer den Schülern die Gelegenheit gegeben all das was sie hätten machen sollen und nicht gemacht haben, nachzumachen. Das hieß für mich, das ich nichts zu tun hatte weil ich alles rechtzeitig abgegeben habe. Am Freitag konnte ich früher gehen, weil wir nach Wisconsin Dolls gefahren sind.  Das ist ein riesiger Freizeitpark, der ungefähr vier einhalb Stunden von Mellen enfernt ist. Der eigentliche Grund für diese Reise war, dass meine Gasterltern eine Konferenz hatten und wir sind dann einfach mitgekommen und hatten viel Freizeit.  Freitag abends sind wir bowlen gegangen und waren noch essen. Am Samstag sind wir in ein riesiges Schwimmbad gegangen, in dem wir die hälfte des Tages verbracht haben. Wir haben mexikanisch zu Mittag gegessen und sind dann noch in eine Mall zum shoppen gefahren. Nachdem wir dann noch Pizza gegessen haben sind wir noch mal in das Schwimmbad gegangen, weil es während des Tages sehr voll war. Sonntags sind wir ein letztes mal im Schwimmbad gewesen und dann sind wir auch schon nach hause gefahren.

Das ganze Wochenende war sehr cool und ich hatte viel Spaß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.